Textwende-Blog
Über 100 wertvolle Tipps für wirkungsvolle Texte. Lassen Sie sich inspirieren – und mischen Sie sich ein. Wir freuen uns über jeden Kommentar.
Schreibtipps

Kontaktanfragen in Social Media

Ob linkedin, Xing oder bei Facebook: Online-Netzwerke werden immer wichtiger. 5 Tipps und Tricks, wie Sie Kontakt herstellen oder ablehnen.

/ /

Textwende liefert Ihnen 5 Tipps, wie Sie Kontaktanfragen in Online-Netzwerken am besten formulieren.

1. Direkt vernetzen

Am leichtesten fällt die Kontaktanfrage, wenn ein persönliches Treffen nur kurze Zeit zurückliegt. Bedenken Sie aber, dass sich Ihr Geschäftspartner vielleicht nicht sofort an Sie erinnert, und geben Sie ihm genügend Informationen, damit er Sie einordnen kann.

Guten Tag Frau Maurer,

gestern durfte ich Ihren kurzweiligen Vortrag "Gesundes Frühstück" genießen. Vielen Dank für die wertvollen Tipps. Ich bin hoch motiviert, mein Essgewohnheiten am Morgen umzustellen. Dafür würde ich mich gerne mit Ihnen vernetzen - sozusagen als Motivationsschub.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Herzliche Grüße aus Düsseldorf

 

Sehr geehrter Herr Walter,

es war sehr [freundlich/nett/hilreich), dass Sie sich gestern auf der Mustermesse so viel Zeit für meine Fragen genommen haben. Vielleicht kann ich auch einmal etwas für Sie tun? Bitte melden Sie sich bei mir, wenn Sie Fragen zu xyz haben. Über Xing erreichen Sie mich ganz bequem.

Freundliche Grüße

 

2. Wenn der Kontakt schon länger zurückliegt ...

formulieren Sie einen aktuellen Aufhänger, damit der Empfänger die Kontaktanfrage nachvollziehen kann.

Sehr geehrter Herr Meier,

gestern traf ich bei einer Veranstaltung Herrn Y, der mir von Ihrer neuen Positionen berichtet hat. Für die neue Aufgabe wünsche ich Ihnen viel Erfolg. Vielleicht sehen wir uns einmal wieder persönlich? Das würde mich freuen.
Viele Grüße

 

Hallo Herr Vonfrüher,

vielleicht erinnern Sie sich: Vor gut einem halben Jahr haben wir uns bei einem zweitägigen Meeting in Münster getroffen. Damals habe ich es versäumt, Ihnen zu schreiben und mich für die interessante Diskussion über ... zu bedanken. Gestern sprachen wir im Freundeskreis genau über das gleiche Thema und unser Gespräch fiel mir wieder ein. Es würde mich sehr freuen, wenn wir über (Netzwerk) in Kontakt blieben.

Freundliche Grüße aus Hagen

 

3. Wie sage ich freundlich "Nein?"

Denken Sie an den Spruch: "Man sieht sich immer zweimal im Leben". Wenn Sie eine Kontaktanfrage ablehnen möchten, sollten Sie dies ehrlich und klar - aber freundlich formulieren:

Sehr geehrter Herr Beispiel,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich nutze Facebook ausschließlich für private Kontakte und möchte deshalb Ihre Anfrage nicht bestätigen.

Freundliche Grüße

 

Oft bietet sich eine alternative Vernetzung an:

Sehr geehrter Herr Beispiel,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich nutze Facebook ausschließlich für private Kontakte. Gerne können wir uns über [Xing / Google+ / LinkIn] vernetzen. 

Freundliche Grüße

 

4. Ein "Ja" birgt viele Chancen

Bei einer Zusage können Sie den Kontakt auch gleich intensivieren:

Lieber Herr Meier,
wie schön, von Ihnen zu hören. Natürlich erinnere ich mich an Sie - wie könnte ich unser gemeinsames Projekt xyz vergessen. Dieses Thema beschäftigt mich übrigens auch weiterhin: Als Projektmanager kümmere ich mich vor allem um .... Vielleicht ergibt sich ja in der Zukunft wieder ein gemeinsames Projekt - das würde mich sehr freuen.

Bis dahin herzliche Grüße

 

5. Wichtig: Auf Rechtschreibung achten

Kontrollieren Sie vor allem die Rechtschreibung, bei Texten am Bildschirm sehen wir die Fehler oft nicht.  Verwenden Sie verschiedene Satzzeichen: Ein Doppelpunkt wirkt dynamisch. Ein Gedankenstrich schafft Ruhe. Verzichten Sie aber besser auf ein Ausrufezeichen. Wichtig auch: In jede Form der Kontaktaufnahme gehören eine Anrede und eine Verabschiedung.

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Jetzt teilen!

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Wir freuen uns über jeden Kommentar.

Hossam Fathy
Ihr Beitrag ist sehr nuetzlich.Vielen Dank

14.12.2011 / 13:37 Uhr