Textideen

Mustertexte: Absagen an Bewerber

Was macht Ihr Unternehmen unverwechselbar? Zeigen Sie Ihren persönlichen Stil auch in Briefen - zum Beispiel bei der Absage von Bewerbern.

/ /

Ist Ihr Unternehmen innovativ, erfahren, kundennah oder trendig?
Zeigen Sie Ihren persönlichen Stil auch in Briefen - zum Beispiel bei der Absage von Bewerbern. Wir stellen vier Varianten vor - bewusst stilisiert - damit deutlich wird, wie unterschiedlich ein Standardtext sein kann, wenn er das Image des Unternehmens transportiert.

____________________________________________________________________________

Emotional, Nähe aufbauend

Herzlichen Dank für Ihre Bewerbung

Guten Tag, sehr geehrte ,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.
Die Zahl der Bewerbungen war sehr groß und wir konnten nur wenige auswählen.

Ihre Unterlagen senden wir Ihnen heute zurück und drücken Ihnen die Daumen. dass Sie bei einer Ihrer nächsten Bewerbungen Erfolg haben.

Freundliche Grüße

__________________________________________________________________________

Analytisch, zielorientiert, auf Fakten aufbauend

Die Konkurrenz war diesmal zu stark ...

Guten Tag, sehr geehrte ,

vielen Dank für Ihr Interesse an einer Ausbildung als ... in unserem Unternehmen.

Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht - aus 150 Bewerbungen galt es 5 auszuwählen, deren Qualifikationen am besten zu unserem Unternehmen passen. Unsere Wahl fiel dabei zwar auf andere Bewerber, doch junge, dynamische und engagierte Leute wie Sie werden in Zukunft dringend gebraucht.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie schon bald bei Ihrer Suche erfolgreich sind.

Freundliche Grüße

______________________________________________________________

Qualität und Tradtion betonen

Ihre Bewerbung in unserem Hause

Sehr geehrte ...

Sie haben unserem Unternehmen mit Ihrer Bewerbung als Auszubildender Ihr Vertrauen geschenkt. Vielen Dank.

Wir haben jede Bewerbung gewissenhaft überprüft: Eine ordentliche, vollständige Mappe, korrektes Deutsch und gute Noten waren Voraussetzungen, um in die engere Wahl zu kommen.

Wert gelegt haben wir auch auf erste berufliche Erfahrungen - zum Beispiel in Form von Praktika oder nebenschulischen Engagements.

Vielleicht denken Sie jetzt: "Meine Unterlagen waren einwandfrei und ich bringe erste Erfahrungen mit! Warum erhalte ich trotzdem eine Absage?"

Dann bedenken Sie: Ein Quäntchen Glück gehörte auch dazu, denn die Zahl der Bewerber überstieg deutlich die Zahl an Plätzen, die wir vergeben konnten. 

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen

________________________________________________________

Anders, provokativ, unkonventionell ...

Sorry! Hier kommt leider eine Absage ...

Guten Tag,

warten Sie schon auf unsere Nachricht? Dann sind Sie jetzt sicher enttäuscht.

Aber glauben Sie uns - auch wir hätten Ihnen gern geschrieben "Hurra, Sie haben den Ausbildungsplatz". Woran lag´s? Nun, es gab einfach viele Bewerber: In manchen wimmelte es von Fehlern, andere fanden wir etwas langweilig. Einige Bewerbungen waren ganz nach unserem Geschmack: Spritzig - mit dem gewissen "Etwas".

Aber auch hier mussten wir eine Auswahl treffen. Mit anderen Worten: Auch einigen Top-Bewerbern mussten wir absagen.

Bleiben Sie am Ball. Mit ein bisschen Glück steht vielleicht schon in der nächsten Antwort auf Ihre Bewerbung: Sie sind dabei!

Aus xxxx grüßt Sie

_____________________________________________________________________

Wünschen Sie sich weitere Ideen für individuelle Texte?

Stöbern Sie ein wenig in unserem Blog.  Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie mir. Ich freue mich auf den Kontakt.

Ania Dornheim, dornheim[at]textwende.de

Links und Downloads zum Thema:

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Jetzt teilen!

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Wir freuen uns über jeden Kommentar.