1. Orga-Paket

Redaktionsteams organisieren und Wissen verfügbar machen

Umfangreichen Content geschickt managen

Alle schreiben drauflos - so dass Botschaften und Stil der Texte nicht aufeinander abgestimmt sind. Wissen versickert innerhalb eines Teams und am Ende schaffen alle weniger, als sie könnten.

Textwende sorgt für klare Verantwortlichkeiten und eine effiziente Organisation in der Kommunikation. Hier erfährst du, wie wir vorgehen.

Ein Text-Audit als Basis

Wie viele Textebausteine schlummern auf euren PCs oder in automatisierten Prozessen? Wie wirken diese Texte auf eure Zielgruppe? Was sind die größten Hebel, um diese Texte zu optimieren? Antworten auf diese Fragen liefert euch unser Audit. Wir prüfen eure Texte mithilfe wissenschaftlicher Kriterien des Textwende-Maß®.

Wegweisend: Texte werden im Zusammenhang geprüft
Wir denken über den Text hinaus und schauen nicht nur auf die Sprache

Zielgruppengerecht: Unterschiedliche Adressaten werden berücksichtigt
Analyse einzelner Segmente möglich

Nachhaltig: Das gesamte Unternehmen profitiert
Ergebnisse zeigen auch, wie weit ihr im Change-Prozess seid

Die Analyse von 25-50 Texten liefert bereits aussagekräftige Ergebnisse, die für alle Beteiligten nachvollziehbar sind. In einem spannenden Workshop stellen wir euch die Ergebnisse vor und zeigen euch Wege auf, wie ihr eure Texte zielgerichtet optimieren könnt.

Content managen - gar nicht so einfach

Geht es euch auch so?

  • Ihr könnt vor lauter Aufträgen nur noch reagieren und die Kommunikation nicht mehr steuern – die Kreativität bleibt dabei auf der Strecke
  • Eure Textbausteine sind über Jahre gewachsen, damit unübersichtlich und viel zu umfangreich – genutzt werden sie kaum noch
  • Euer Kommunikationsleitfaden hat schon einige Jahre auf dem Buckel und ihr habt weder Zeit noch Lust auf ein Riesenprojekt?

Typische Herausforderungen

  • Das Communitymanagement muss inzwischen viel aushalten – ist darauf aber gar nicht vorbereitet
  • Wissen liegt in Sharepoint, in Sabio und in Teams - doch keiner schaut rein, weil es so unübersichtlich ist
  • Euer Wissensmanagement besteht aus Arbeitsanweisungen, die viel zu kompliziert sind
  • Das Beschwerdemanagement nutzt Textbausteine, von denen alle wissen, dass diese kontraproduktiv sind

So unterstützen wir euch

Text-Audit - Strategie-Workshop - Online-Beratung und Coaching - Konzept-Entwicklung - Textcoachausbildung - Textlifting

Intelligentes Wissensmanagement

Projektbeispiel Content-Management: Ein Text-Wiki implementieren

Ein Symbolbild

In unseren Workshops werden wir oft gefragt „Wie schaffen wir es, schneller zu schreiben“? Schließlich herrscht in vielen Unternehmen erheblicher Zeitdruck. Unser Tipp: Vorhandenes Wissen nutzen und das Rad nicht neu erfinden. Ein TextWiki ist Leitfaden, Ideenspeicher und kollaboratives Tool in einem.

Die Idee:

Wissen teamübergreifend teilen und so besser nutzbar zu machen. Und es von denen weiterentwickeln zu lassen, die damit täglich arbeiten. Ein Leitfaden ist nach einiger Zeit veraltet, Texthandbücher sind meist sehr umfangreich und statisch. Das TextWiki lebt und entwickelt sich ständig weiter – damit schaffen wir hohe Akzeptanz.

 

Ein Wiki für eine große Versicherung

  • Ziel: Freitextbriefe vereinheitlichen und neuen Mitarbeitenden einen Einstieg in das Thema geben.
  • Das bietet das Wiki: Basiswissen, zum Beispiel aus Workshops. Und gleichzeitig auch viele Beispieltexte für Textpassagen, für Texteinstiege und Ausstiege, für Headlines oder für Kontaktpassagen. Und eine umfangreiche Ideensammlung für besondere Textanlässe, zum Beispiel zu Erinnerungen, Einladungen, Ablehnungen oder Veranstaltungen.
  • Das war herausfordernd: Ein geeignetes Medium im Haus zu finden, das langfristig trägt. Hier haben wir mit der Wissensdatenbank Sabio gearbeitet.

 

So sind wir vorgegangen:

1. Grundgerüst gemeinsam mit allen Sparten entwickelt

2. Vorhandene Texte nach Gliederung sortiert und vereinheitlicht

3. Erste Version von textwende erstellt

4. Verantwortung auf Textcoaches übertragen

5. Begleitendes Coaching



Weitere Projektbeispiele

Textbausteine organisieren

Herausforderung bei einer großen Geschäftsbank: Große Zahl an Textbausteinen (mehr als 1.000), dadurch unübersichtlich und unterschiedlich aktuell, Aktualisierung liegt in der Hand einer einzigen Person

Unser Vorgehen:

1. Kick-off Workshop mit dem gesamten Team. Ziel: Weg zu finden, um Bausteine zu reduzieren

2. Anlässe aus Kundensicht definieren und nach Häufigkeiten sortieren: Struktur visualisieren

3. Themen clustern und Regeln für die Cluster definieren

4.  Mit Pilotthemen das Verfahren prüfen

5. Weitere Inhalte im Team überarbeiten

Redaktionsteam begleiten

Herausforderung bei einem B2B-Unternehmen: Historisch gewachsene Struktur der Kommunikationsabteilung passt nicht zu modernem Medien-Mix

Unser Vorgehen:

1. Textwende übernimmt Textaufträge, um den größten Druck abzufedern

2. In gemeinsamen Präsenz- und Online-Workshops definieren wir die zukünftige Rolle der Abteilung und der einzelnen Teams

3. In einer 4-wöchigen Schreibwerkstatt legen wir die Basis und stärken die Gruppe

4. Mit einzelnen Teams setzen wir neue Akzente, um die Wirkung im Unternehmen zu sichern

5. Gezieltes Einzelcoaching für schwierige Freigabesituationen

Communitymanagement vorbereiten

Herausforderung bei einem produzierenden Unternehmen: Lieferschwierigkeiten und Preiserhöhungen werden zunehmend auf Social Media diskutiert, das Community-Management ist darauf nicht vorbereitet

Unser Vorgehen:

1. Mit einem Audit zeigen wir die derzeitigen Schwachstellen auf und diskutieren sie mit dem Team

2. Gemeinsam definieren wir aktuelle und zukünftige Anlässe

3. Textwende formuliert Textbeispiele

4. In Schreib-Workshops vermitteln wir Techniken zum Umgang mit schwierigen Situationen

5. Mit regelmäßigen Audits sorgen wir für die Qualitätssicherung


Content-Management

Weitere Beiträge in unserem Blog

Der Kampf mit der Rechtsabteilung

Erfolgsfaktor "Daily Content"

Erfolgreich kommunizieren im Beruf

Der Spagat in der Kommunikation


Was fordert euch in der schriftlichen Kommunikation heraus?

Berichte uns von deinen Erfahrungen und Wünschen.

Wir hören dir genau zu und geben dir schon im ersten Gespräch wertvolle Tipps. Dafür musst du uns auch nicht direkt "einkaufen". Denn unser Kennenlernen ist für dich unverbindlich.

Treffen wir uns doch einfach online. Schreib uns und wir vereinbaren ein 30-minütiges Gespräch, zum Beispiel bei TEAMS oder ZOOM. Natürlich kannst du uns auch einfach anrufen.

Schon sehr gespannt grüßen dich

Ania, Sabine und das gesamte Team von Textwende

Schreib uns eine E-Mail an oder nutze unser Formular:

 

Datenschutz
Was ist die Summe aus 2 und 9?