Unser Blog

Alle Kategorien

Eine Pfeife, sowie eine rote und gelbe Karte auf der Wiese, als Symbolbild für Entscheidungen, die zu treffen sind

Kontaktanfragen auf Social Media ablehnen

Nicht jede Anfrage ist zielführend. Viele Menschen gaukeln Interesse vor, wo keins ist. Es geht nur darum, die eigene Followerzahl zu erhöhen. Wenn du darauf keine Lust hast - dann erfährst du hier, wie du freundlich und souverän nein sagst.

Blogbeitrag lesen

Schreibskills für das Callcenter

Schrifteutsch ist langweilig, kompliziert und out! Für E-Mails und Social-Media-Posts gelten dennoch andere Gesetze als für das gesprochene Wort.

Blogbeitrag lesen

Anrede in E-Mails, Chats und Briefen

"Korrekte" Anrede - früher hieß dies, die Vorgaben der DIN 5008 zu beachten. Heute geht es darum, ein passendes, individuelles Beziehungsangebot zu machen. Tipps für die alltägliche Kommunikation via E-Mail, Chat oder auch Brief.

Blogbeitrag lesen

Ein Federballschläger und ein Federball auf dem Boden

Deshalb machen unsere Trainings so viel Spaß

Neugierige Augen, eine angeregte Diskussion, aktives, gemeinsames Arbeiten: Das sind die besten Hinweise für ein gelungenes Training. Oder andersherum: Sind die Teilnehmenden stumm und unbeteiligt, läuft garantiert etwas schief.

Blogbeitrag lesen

Stimmungsvolles Bild mit Blüten im Abendlicht - als Symbol für Stimmung in Texten

Storytelling im Schreibseminar

Im Seminar erzählen wir gerne kurze Geschichten und Anekdoten - denn diese prägen sich besonders gut ein. Die folgende Geschichte rührt viele Teilnehmende, dabei ist sie weniger sentimental, als es den Anschein hat.

Blogbeitrag lesen

Symbolbild gut gelaunte Frau mit Laptop

Mustertext Einladung zur Fortbildung

Wie begeistere ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das interne Weiterbildungsangebot? Oft ist die Einladung potentieller Teilnehmenden viel zu trocken und langweilig.

Blogbeitrag lesen

Sicherheitshaken als Symbolbild

Zusammen oder getrennt? Zuhause, aufgrund, mithilfe ...

Vor zwanzig Jahren haben wir bei Textwende auch Rechtschreibtrainings gegeben: Schon damals gehirngerecht, witzig, nachhaltig. Auch wenn es in unseren Trainings inzwischen um andere Themen geht - eine Frage kommt immer wieder auf. Wie werden Begriffen mit zu/auf und mit geschrieben?

Blogbeitrag lesen

Start auf einer Laufbahn als Symbolbild

Antworten auf Beschwerden: Der erste Satz zählt

Die ersten Worte entscheiden oft, ob eine Antwort akzeptiert wird oder nicht. Mit Floskeln wie "vielen Dank für Ihre Nachricht" oder "wie am Telefon besprochen" erreichen wir unsere Zielgruppe nicht.

Blogbeitrag lesen